Wusstest du, dass in Deutschland im Jahre 2019 bis zu 750.000 Kinder
mit ADS oder ADHS diagnostiziert wurden?

Wusstest du, dass in Deutschland im Jahre 2019 bis zu 750.000 Kinder
mit ADS oder ADHS diagnostiziert wurden?

Sollte auch dein Kind davon betroffen sein, möchten wir dich erst mal beruhigen. Meistens werden die Eltern mit dieser Diagnose völlig alleine gelassen.

Dadurch überkommt einem die Angst vor der Ungewissheit. Jedoch Angst brauchst du ab jetzt keine mehr haben, denn es gibt viele verschiedene Sichtweisen zu dem Thema ADS/ADHS.

Wir teilen die Sichtweise, dass es sich bei vielen Personen, um einen Nahrungsmangel, Energiemangel und eine Reizüberflutung von außen handelt.

Dadurch können die Dopaminneuronen nicht mehr ausreichend Dopamin produzieren. Dopaminmangel fühlt sich miserabel an, es macht erst mal das Leben grau, öde und langweilig und Kinder wie auch Erwachsene können sich dann nicht mehr konzentrieren.

Sollte auch dein Kind davon betroffen sein, möchten wir dich erst mal beruhigen. Meistens werden die Eltern mit dieser Diagnose völlig alleine gelassen.

 

Dadurch überkommt einem die Angst vor der Ungewissheit. Jedoch Angst brauchst du ab jetzt keine mehr haben, denn es gibt viele verschiedene Sichtweisen zu dem Thema ADS/ADHS.

 

Wir teilen die Sichtweise, dass es sich bei vielen Personen, um einen Nahrungsmangel, Energiemangel und eine Reizüberflutung von außen handelt.

 

Dadurch können die Dopaminneuronen nicht mehr ausreichend Dopamin produzieren. Dopaminmangel fühlt sich miserabel an, es macht erst mal das Leben grau, öde und langweilig und Kinder wie auch Erwachsene können sich dann nicht mehr konzentrieren.

Lehrerin hilft Schüler

Lehrerin hilft Schüler

Und was macht der Körper?

 

Der Körper versucht, seine Dopaminrezeptoren zu stimulieren. Und wie macht er das?

Durch Unruhe!

 

Kinder werden körperlich extrem unruhig, zappelig und unkonzentriert. Der Grund warum Kinder das tun: Sie wollen ihre Dopaminrezeptoren stimulieren und ihren Energiehaushalt ausgleichen.

 

Dr. Manfred Doepp, international renommierter Nuklearmediziner, sowie Gründungs- und Vorstandsmitglied der deutschen Gesellschaft für Energie- und Informationsmedizin e.V., sagte auch, dass Kinder mit den Symptomen von ADHS nicht überenergetisiert sind, sondern unter Energie leiden. Genau unsere Sichtweise.

 

Wir haben häufig gesehen, dass durch ein paar simple Ernährungsmaßnahmen, eine Energieerhöhung und eine gute Vernetzung des Gehirns, in wenigen Monaten bei Kindern diese Unruhe verschwindet.

 

Wir haben aber auch gesehen, dass sich jegliche andere Form von ADS oder ADHS in wenigen Monaten stark verbessert oder verschwindet.

Und was macht der Körper?

 

Der Körper versucht, seine Dopaminrezeptoren zu stimulieren. Und wie macht er das? Durch Unruhe!

 

Kinder werden körperlich extrem unruhig, zappelig und unkonzentriert. Der Grund warum Kinder das tun:

Sie wollen ihre Dopaminrezeptoren stimulieren und ihren Energiehaushalt ausgleichen.

 

Dr. Manfred Doepp, international renommierter Nuklearmediziner, sowie Gründungs- und Vorstandsmitglied der deutschen Gesellschaft für Energie- und Informationsmedizin e.V., sagte auch, dass Kinder mit den Symptomen von ADHS nicht überenergetisiert sind, sondern unter Energie leiden. Genau unsere Sichtweise.

 

Wir haben häufig gesehen, dass durch ein paar simple Ernährungsmaßnahmen, eine Energieerhöhung und eine gute Vernetzung des Gehirns, in wenigen Monaten bei Kindern diese Unruhe verschwindet.

 

Wir haben aber auch gesehen, dass sich jegliche andere Form von ADS oder ADHS in wenigen Monaten stark verbessert oder verschwindet.

Wichtig ist auch!

Es wird definitiv zu viel diagnostiziert, denn nicht jedes Kind, das unbequem oder unruhig ist, hat gleich ADS oder ADHS.

Wichtig ist auch!

Es wird definitiv zu viel diagnostiziert, denn nicht jedes Kind, das unbequem oder unruhig ist, hat gleich ADS oder ADHS.

Aus unserer Sichtweise sind die wichtigsten Maßnahmen:

Aus unserer Sichtweise sind die wichtigsten Maßnahmen:

  • Ernährungsumstellung

    Je hochwertiger das Kind ernährt wird, desto harmonischer wird auch das Gehirn für das Kind arbeiten. Das bedeutet, auf ein paar simple Dinge bei der Ernährung achten.

  • Erhöhung der Energie

    Sobald der Energiemangel ausgeglichen ist, muss sich das Kind nicht mehr Energie durch Unruhe verschaffen. Hierbei helfen oft auch einfache kinesiologische Übungen, um neue Energie aufzubauen.

  • Vernetzung des Gehirns

    Je besser das Gehirn des Kindes vernetzt ist, desto mehr Energie kann es erzeugen und desto besser kann es mit den digitalen Reizen von außen umgehen und verarbeiten. Das ist einer der wichtigsten Punkte.

  • Ernährungsumstellung

    Je hochwertiger das Kind ernährt wird, desto harmonischer wird auch das Gehirn für das Kind arbeiten. Das bedeutet, auf ein paar simple Dinge bei der Ernährung achten.

  • Erhöhung der Energie

    Sobald der Energiemangel ausgeglichen ist, muss sich das Kind nicht mehr Energie durch Unruhe verschaffen. Hierbei helfen oft auch einfache kinesiologische Übungen, um neue Energie aufzubauen.

  • Vernetzung des Gehirns

    Je besser das Gehirn des Kindes vernetzt ist, desto mehr Energie kann es erzeugen und desto besser kann es mit den digitalen Reizen von außen umgehen und verarbeiten. Das ist einer der wichtigsten Punkte.

Warum ist das Vernetzen des Gehirns so wichtig?

 

In der digitalen Welt, so berichten uns Forscher, die sich mit diesem Thema beschäftigen, nehmen die heutigen Menschen in 3 Monaten, soviel visuelle Informationen wahr wie Menschen im 18. Jahrhundert in einer Lebensspanne.

 

Man muss berücksichtigen, dass visuelle Informationsverarbeitung dem Gehirn Höchstleistung abverlangt. Durch die ständigen visuellen Reize von Werbungen, Social Media, Fernseher, Trailer u. v. m. im Übermaß, kann das Gehirn krank machen. Das verursacht nicht nur Unruhe oder Konzentrationsstörungen, sondern auch viele unserer heutigen schulischen Probleme bei Kindern.

Warum ist das Vernetzen des Gehirns so wichtig?

 

In der digitalen Welt, so berichten uns Forscher, die sich mit diesem Thema beschäftigen, nehmen die heutigen Menschen in 3 Monaten, soviel visuelle Informationen wahr wie Menschen im 18. Jahrhundert in einer Lebensspanne.

 

Man muss berücksichtigen, dass visuelle Informationsverarbeitung dem Gehirn Höchstleistung abverlangt.

 

Durch die ständigen visuellen Reize von Werbungen, Social Media, Fernseher, Trailer u. v. m. im Übermaß, kann das Gehirn krank machen.

 

Das verursacht nicht nur Unruhe oder Konzentrationsstörungen, sondern auch viele unserer heutigen schulischen Probleme bei Kindern.

Aus diesem Grund ist es wichtig, das Gehirn vielseitig zu vernetzen, um mit diesen digitalen Reizen besser umzugehen und auch bessere Entscheidungen in seinem Leben zu treffen.

 

Kinder, die mit ADS oder ADHS diagnostiziert wurden, haben mit dem Trainingsprogramm von Body Brain Activity® sehr gute Erfahrungen gemacht und sensationelle Ergebnisse erzielt.

Es spielt keine Rolle, welche Herausforderung dein Kind hat (ADHS, ADS, Legasthenie, Matheschwierigkeiten, Konzentrationsprobleme usw.). Jedes Kind übt in unserem Online-Training die gleichen Übungen mit einem einfachen Übungsplan.
Obwohl jedes Kind die gleichen Übungen absolviert, wirken bei jedem Kind die Übungen anders, denn das Gehirn baut bei jedem Kind die Netzwerke individuell auf.
Somit kann jedes Kind die gleichen Übungen absolvieren, jedoch profitiert jedes Kind individuell von deren genialen Wirkung.

Aus diesem Grund ist es wichtig, das Gehirn vielseitig zu vernetzen, um mit diesen digitalen Reizen besser umzugehen und auch bessere Entscheidungen in seinem Leben zu treffen.

 

Kinder, die mit ADS oder ADHS diagnostiziert wurden, haben mit dem Trainingsprogramm von Body Brain Activity® sehr gute Erfahrungen gemacht und sensationelle Ergebnisse erzielt.

Es spielt keine Rolle, welche Herausforderung dein Kind hat (ADHS, ADS, Legasthenie, Matheschwierigkeiten, Konzentrationsprobleme usw.).
Jedes Kind übt die gleichen Übungen in unserem Online-Training mit einem einfachen Übungsplan.
Obwohl jedes Kind die gleichen Übungen absolviert, wirken bei jedem Kind die Übungen anders, denn das Gehirn baut bei jedem Kind die Netzwerke individuell auf.
Somit kann jedes Kind die gleichen Übungen absolvieren, jedoch profitiert jedes Kind individuell von deren genialen Wirkung.

Unser Online-Programm ist auch eine geniale Ergänzung, wenn dein Kind…

  • ein Legasthenietraining besucht
  • sich in der Nachhilfe befindet
  • eine Ergotherapie besucht
  • eine Konzentrationstherapie absolviert
  • jegliche andere Therapieform nützt
  • Sport betreibt und sich darin verbessern möchte

Viele unserer Kunden haben
unser Programm zusätzlich als günstige
Ergänzung zu ihrer „Therapie“
genutzt und konnten nach einer gewissen
Zeit begeistert feststellen,
dass sie ihre teure Therapie oder
Nachhilfe nicht mehr benötigen.

MEGA Service! Tolle und einfache Übungen!
Und die Ergebnisse top bei meiner Tochter!
Sybille aus Rosenheim

Bekannt aus
Hunderten von Vorträgen bei Elternvereine und Gemeinden
und Vorträge/Referate bei

Kinder lernen per Onlinetraining

Unser Online-Programm ist auch eine geniale Ergänzung, wenn dein Kind…

  • ein Legasthenietraining besucht
  • sich in der Nachhilfe befindet
  • eine Ergotherapie besucht
  • eine Konzentrationstherapie absolviert
  • jegliche andere Therapieform nützt
  • Sport betreibt und sich darin verbessern möchte

Viele unserer Kunden haben
unser Programm zusätzlich als günstige
Ergänzung zu ihrer „Therapie“
genutzt und konnten nach einer gewissen
Zeit begeistert feststellen,
dass sie ihre teure Therapie oder
Nachhilfe nicht mehr benötigen.

MEGA Service! Tolle und einfache Übungen!
Und die Ergebnisse top bei meiner Tochter!
Sybille aus Rosenheim

Bekannt aus
Hunderten von Vorträgen bei Elternvereine und Gemeinden
und Vorträge/Referate bei

Warum sollten alle Kinder im Alter von 4-25 Jahre dieses Programm nützen?

body brain activity ist ein Onlineprogramm

Wir vernetzen durch einfachste Übungen und mit viel Spaß das gesamte Gehirn, dadurch steigt die Konzentration enorm an und alle schulischen Probleme lösen sich auf.

Warum sollten alle Kinder im Alter von 4-25 Jahre dieses Programm nützen?

body brain activity ist ein Onlineprogramm

Wir vernetzen durch einfachste Übungen und mit viel Spaß das gesamte Gehirn, dadurch steigt die Konzentration enorm an und alle schulischen Probleme lösen sich auf.

Fachhochschule Kärnten
(Video UNBEDINGT ansehen!)

Erfahre die DREI wichtigsten Tipps für dein Kind, wie es sich besser
konzentrieren und seine Noten verbessern kann!

Fachhochschule Kärnten
(Video UNBEDINGT ansehen!)

Erfahre die DREI wichtigsten Tipps für dein Kind, wie es sich besser konzentrieren und seine Noten verbessern kann!

Mutter mit Tochter beim Lernen
Schulkinder liegen auf Boden

So einfach funktioniert es!

  • Jede Woche neue Übungen

    Du bekommst alle 7 Tage eine neue Übung mit bis zu 5 Übungsvarianten in Videoform in unserem Mitgliederbereich freigeschaltet.

  • Leicht zum Umsetzen

    Die unterhaltsamen Übungen werden im Video vorgezeigt – du machst sie mit deinem Kind nach. Ganz einfach!

  • Einfacher Übungsplan

    Mit nur 7-10 Minuten pro Tag und nur 3-5mal pro Woche übst du mit deinem Kind diese genialen Übungen – der optimale Rhythmus für das Gehirn!

  • Freude und Spaß

    Alle Übungen machen Spaß – mit Absicht! Spaß schüttet Dopamin aus, Dopamin unterstützt beim Vernetzen des Gehirns. Dadurch kann sich dein Kind wieder konzentrieren und löst alle schulischen Probleme.

So einfach funktioniert es!

  • Jede Woche neue Übungen

    Du bekommst alle 7 Tage eine neue Übung mit bis zu 5 Übungsvarianten in Videoform in unserem Mitgliederbereich freigeschaltet.

  • Leicht zum Umsetzen

    Die unterhaltsamen Übungen werden im Video vorgezeigt – du machst sie mit deinem Kind nach. Ganz einfach!

  • Ein einfacher Übungsplan

    Mit nur 7-10 Minuten pro Tag und nur 3-5mal pro Woche übst du mit deinem Kind diese genialen Übungen – der optimale Rhythmus für das Gehirn!

  • Freude und Spaß

    Alle Übungen machen Spaß – mit Absicht! Spaß schüttet Dopamin aus, Dopamin unterstützt beim Vernetzen das Gehirns. Dadurch kann sich dein Kind wieder konzentrieren und löst alle schulischen Probleme.

durch bewegung bessere in der schule

Von 4-25 Jahren

Zugriff von Überall

Smartphone, Tablet, PC

Von 4-25 Jahren

Zugriff von Überall

Smartphone, Tablet, PC

Von Experten entwickelt und von Kindern getestet  –  100% werbefrei  –  unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis

Das BBA-Online-Konzentrationstraining einfach erklärt…

Das BBA-Online-Konzentrationstraining einfach erklärt…

Oft gestellte Fragen!

Bitte auf die Frage klicken, um die Antwort zu lesen.

Wann kann ich mit den ersten Ergebnissen rechnen?

Jedes Kind reagiert unterschiedlich schnell auf die neuen Verbindungen die im Gehirn gebaut werden. Wir haben Fortschritte bei Kindern schon nach 2-3 Monaten erlebt, andere brauchen 4-8 Monate, jedoch jedes Kind steigert seine Konzentration und verbessert seine schulischen Leistungen innerhalb von 12 Monaten.

Meine Tochter macht viele Rechtschreibfehler. Helfen die Übungen auch hierbei?

Ja, da wir ALLE Gehirnbereiche trainieren, werden auch die Gehirnbereiche trainiert, die für Rechtschreibung verantwortlich sind. Mit den Übungen vernetzen wir das gesamte Gehirn mit Million neuer Verbindungen (Synapsen) und somit auch den Bereich für die Sprache, das Lesen oder die Rechtschreibung. Ebenfalls haben wir in unserem BBA-Online-Konzentrationstraining eine spezielle Übungsreihe von Dr. Deborah Sunbeck integriert, wo es um die Verbesserung der Rechtschreibung, der Sprache und der Lesefähigkeit geht.

Mein Kind tut sich schwer in Mathe. Helfen die Übungen auch hierbei?

Ja, die Übungen helfen auch bei Mathe. Mathe ist das gleiche Gehirnareal wie die Feinmotorik. Aus der Neurobiologie hat man herausgefunden, dass wenn die Feinmotorik des Kindes trainiert wird, es sich in Mathe enorm verbessert. Wir trainieren mit den Übungen also auch den Gehirnbereich für Mathematik.

Gibt es für jeden Bereich spezielle Übungen (Konzentration, Mathe, Deutsch, Entspannung uvm)?

Jedes Kind hat den gleichen Trainingsplan mit den gleichen Übungen JEDOCH das einzigartige dabei ist das jede Übung bei jedem Kind anders wirkt.

Das eine Kind baut unzählige Verbindungen im Gehirnbereich Deutsch und das andere Kind baut die Verbindungen im Gehirnbereich Mathematikauf.

Jedes Kind und jedes Gehirn ist so individuell das es für sich die idealen Netzwerke verknüpft. Wichtig dabei ist nur, dass wir alle vier Tage die Übung wechseln, den je mehr neue Reize das Gehirn eures Kindes erhält desto größer das Netzwerk im Gehirn. Je größer das Netzwerk desto leichter und länger konzentriert sich euer Kind und somit verschwinden auch die schulischen Probleme.

Mit Spaß und Abwechslung erwarten euch hier beeindruckende Erfolge.

Helfen die Übungen auch, wenn mein Kind unruhig ist?

JA! Sinn und Zweck der Übungen ist es, das gesamte Gehirn des Kindes ideal zu vernetzen. Je besser das Gehirn vernetzt ist, desto leichter fließen die Informationen. Das Kind wird ruhiger und kann sich besser konzentrieren.

Wie lange hält die Wirkung an?

Hat dein Kind einmal genügend Verbindungen im Gehirn aufgebaut, somit stehen diese deinem Kind für die gesamte Schulzeit zur Verfügung, um die Konzentration stets zu erhöhen und alle schulischen Leistungen ständig zu verbessern.

Was ist der Unterschied zu BBA, Nachhilfe oder Motopädagogik?

Nachhilfe: Den meisten Kindern macht Nachhilfe keinen Spaß, dadurch schütten sie kein Dopamin (Spaßhormon) aus und können sich nur schwer verbessern. Nachhilfe kostet bis zu 200€/Monat.

Motopädagogik: Sehr guter Ansatz, jedoch fühlen sich die meisten Kinder wie in einer Therapie. Dadurch glauben manche Kinder, es wäre etwas nicht in Ordnung mit ihnen und können dadurch ihr Gehirn nicht optimal vernetzen. Motopädagogik kostet bis zu 240€/Monat.

BBA-Konzentrationstraining: Hier werden alle Gehirnbereiche des Kindes mit einfachsten Übungen spielerisch vernetzt. Da das Kind zu Hause in einer gewohnten Umgebung mit der Familie üben kann, ist es möglich, dass so sensationelle Ergebnisse erzielt werden. BBA-Konzentrationstraining kostet: aktueller Sonderpreis 49,90€/Monat

Wie wissenschaftlich fundiert ist euer Training und warum wirkt es?

Die Wissenschaft dahinter: Unsere Methoden und Techniken stützen sich auf Studien und Erkenntnisse von Lernpsychologen, Neurowissenschaftlern oder Forschern, wie z.B. Dr. Deborah Sunbeck, Prof. Howard Gardner, W.C. Maples, Donald O. Hebb, Prof. Gerald Hüther, oder Christian Opitz und bieten eine breite, wissenschaftliche Basis.

Warum wirken die Übungen: Ganz einfach! Dadurch, dass wir mit genialen Übungen und einfachen Aufgaben alle Gehirnbereiche kurzweilig und spielerisch trainieren, werden zusätzliche Vernetzungen (Synapsen) im Gehirn der Kinder aufgebaut. Diese zusätzlichen Vernetzungen helfen den Kindern, dass sie sich besser konzentrieren können und sich mit Leichtigkeit in allen schulischen Bereichen verbessern.

Je besser das Gehirn vernetzt ist, desto einfacher wird die Schulzeit und der gesamte Alltag.

Oft gestellte Fragen!

Bitte auf die Frage klicken, um die Antwort zu lesen.

Wann kann ich mit den ersten Ergebnissen rechnen?

Jedes Kind reagiert unterschiedlich schnell auf die neuen Verbindungen die im Gehirn gebaut werden. Wir haben Fortschritte bei Kindern schon nach 2-3 Monaten erlebt, andere brauchen 4-8 Monate, jedoch jedes Kind steigert seine Konzentration und verbessert seine schulischen Leistungen innerhalb von 12 Monaten.

Meine Tochter macht viele Rechtschreibfehler. Helfen die Übungen auch hierbei?

Ja, da wir ALLE Gehirnbereiche trainieren, werden auch die Gehirnbereiche trainiert, die für Rechtschreibung verantwortlich sind. Mit den Übungen vernetzen wir das gesamte Gehirn mit Million neuer Verbindungen (Synapsen) und somit auch den Bereich für die Sprache, das Lesen oder die Rechtschreibung. Ebenfalls haben wir in unserem BBA-Online-Konzentrationstraining eine spezielle Übungsreihe von Dr. Deborah Sunbeck integriert, wo es um die Verbesserung der Rechtschreibung, der Sprache und der Lesefähigkeit geht.

Mein Kind tut sich schwer in Mathe. Helfen die Übungen auch hierbei?

Ja, die Übungen helfen auch bei Mathe. Mathe ist das gleiche Gehirnareal wie die Feinmotorik. Aus der Neurobiologie hat man herausgefunden, dass wenn die Feinmotorik des Kindes trainiert wird, es sich in Mathe enorm verbessert. Wir trainieren mit den Übungen also auch den Gehirnbereich für Mathematik.

Gibt es für jeden Bereich spezielle Übungen (Konzentration, Mathe, Deutsch, Entspannung uvm)?

Jedes Kind hat den gleichen Trainingsplan mit den gleichen Übungen JEDOCH das einzigartige dabei ist das jede Übung bei jedem Kind anders wirkt.

Das eine Kind baut unzählige Verbindungen im Gehirnbereich Deutsch und das andere Kind baut die Verbindungen im Gehirnbereich Mathematikauf.

Jedes Kind und jedes Gehirn ist so individuell das es für sich die idealen Netzwerke verknüpft. Wichtig dabei ist nur, dass wir alle vier Tage die Übung wechseln, den je mehr neue Reize das Gehirn eures Kindes erhält desto größer das Netzwerk im Gehirn. Je größer das Netzwerk desto leichter und länger konzentriert sich euer Kind und somit verschwinden auch die schulischen Probleme.

Mit Spaß und Abwechslung erwarten euch hier beeindruckende Erfolge.

Helfen die Übungen auch, wenn mein Kind unruhig ist?

JA! Sinn und Zweck der Übungen ist es, das gesamte Gehirn des Kindes ideal zu vernetzen. Je besser das Gehirn vernetzt ist, desto leichter fließen die Informationen. Das Kind wird ruhiger und kann sich besser konzentrieren.

Wie lange hält die Wirkung an?

Hat dein Kind einmal genügend Verbindungen im Gehirn aufgebaut, somit stehen diese deinem Kind für die gesamte Schulzeit zur Verfügung, um die Konzentration stets zu erhöhen und alle schulischen Leistungen ständig zu verbessern.

Was ist der Unterschied zu BBA, Nachhilfe oder Motopädagogik?

Nachhilfe: Den meisten Kindern macht Nachhilfe keinen Spaß, dadurch schütten sie kein Dopamin (Spaßhormon) aus und können sich nur schwer verbessern. Nachhilfe kostet bis zu 200€/Monat.

Motopädagogik: Sehr guter Ansatz, jedoch fühlen sich die meisten Kinder wie in einer Therapie. Dadurch glauben manche Kinder, es wäre etwas nicht in Ordnung mit ihnen und können dadurch ihr Gehirn nicht optimal vernetzen. Motopädagogik kostet bis zu 240€/Monat.

BBA-Konzentrationstraining: Hier werden alle Gehirnbereiche des Kindes mit einfachsten Übungen spielerisch vernetzt. Da das Kind zu Hause in einer gewohnten Umgebung mit der Familie üben kann, ist es möglich, dass so sensationelle Ergebnisse erzielt werden. BBA-Konzentrationstraining kostet: aktueller Sonderpreis 49,90€/Monat

Wie wissenschaftlich fundiert ist euer Training und warum wirkt es?

Die Wissenschaft dahinter: Unsere Methoden und Techniken stützen sich auf Studien und Erkenntnisse von Lernpsychologen, Neurowissenschaftlern oder Forschern, wie z.B. Dr. Deborah Sunbeck, Prof. Howard Gardner, W.C. Maples, Donald O. Hebb, Prof. Gerald Hüther, oder Christian Opitz und bieten eine breite, wissenschaftliche Basis.

Warum wirken die Übungen: Ganz einfach! Dadurch, dass wir mit genialen Übungen und einfachen Aufgaben alle Gehirnbereiche kurzweilig und spielerisch trainieren, werden zusätzliche Vernetzungen (Synapsen) im Gehirn der Kinder aufgebaut. Diese zusätzlichen Vernetzungen helfen den Kindern, dass sie sich besser konzentrieren können und sich mit Leichtigkeit in allen schulischen Bereichen verbessern.

Je besser das Gehirn vernetzt ist, desto einfacher wird die Schulzeit und der gesamte Alltag.

Stell dir vor, durch das BBA-Training würde dein Kind…

  • sich besser konzentrieren können
  • sich in Mathe und Sprache verbessern
  • sich in der Lesefähigkeit verbessern
  • wieder Spaß und Freude am Lernen haben
  • Legasthenie/Dyslexie beheben können
  • mehr innere und äußere Ruhe finden
  • ausgeglichener und belastbarer werden

…das wäre doch eine Erleichterung für die ganze Familie!

Stell dir vor, durch das BBA-Training würde dein Kind…

  • sich besser konzentrieren können
  • sich in Mathe und Sprache verbessern
  • sich in der Lesefähigkeit verbessern
  • wieder Spaß und Freude am Lernen haben
  • Legasthenie/Dyslexie beheben können
  • mehr innere und äußere Ruhe finden
  • ausgeglichener und belastbarer werden

…das wäre doch eine Erleichterung für die ganze Familie!

Innovative Übungen und Hilfe für ADHS Kinder

Innovative Übungen und Hilfe für ADHS Kinder

ADS und ADHS werden immer häufiger in Deutschland diagnostiziert. 2019 soll sich bundesweit die Zahl der ADHS und ADS Kinder auf bis zu 750.000 belaufen haben. Für die betroffenen Eltern bricht oft eine Welt zusammen, denn noch immer werden sie meistens mit der Diagnose allein gelassen. Viele Familien wissen daher nicht, wie sie mit ADS oder ADHS richtig umgehen sollen und wie die Kinder dabei optimal unterstützt werden können. ADHS Kinder haben vor allem Probleme damit, sich zu konzentrieren, wodurch natürlich auch enorme Schwierigkeiten im Schulalltag auftreten können.

Was führt zu ADS und ADHS?

Was führt zu ADS und ADHS?

Bis heute gehen die Meinungen zu ADS und ADHS weit auseinander und so ist oft unklar, was die Ursachen für die beiden Diagnosen sind. Wir sind davon überzeugt, dass ein Zusammenspiel von verschiedenen Faktoren zur Entwicklung von ADHS und ADS beiträgt. Neben einem Nahrungsmangel können auch ein Energiemangel sowie die Reizüberflutung die Entwicklung begünstigen. Treten diese drei Faktoren auf, leiden darunter vor allem die Dopaminneuronen. Diese können nicht mehr in ausreichender Menge Dopamin herstellen, die ADHS Kinder sind dann von einem sogenannten Dopaminmangel betroffen. Dieser führt wiederum dazu, dass sie das Leben als langweilig und öde empfinden. Grundsätzlich sind nicht nur Kinder von ADS und ADHS betroffen. Auch immer mehr Erwachsene kennen die damit verbundenen Symptome nur zu gut.

Körper will Dopaminmangel ausgleichen

Körper will Dopaminmangel ausgleichen

Der Körper ist natürlich permanent darum bemüht, einem möglichen Mangel entgegen zu wirken. Dies ist auch beim Dopaminmangel der Fall. Um die Dopaminproduktion wieder zu steigern, werden die sogenannten Dopaminrezeptoren stimuliert. Diese sorgen wiederum dafür, dass Unruhe entsteht. Sie zieht die Konzentrationsschwierigkeiten in der Schule und anderen Bereichen nach sich.

Die Unruhe stellt natürlich sowohl für dein Kind als auch für dich eine erhebliche Herausforderung dar. Doch unsere Erfahrung zeigt: Schon wenige Veränderungen reichen, um AHDS und ADS Kinder erfolgreich zu behandeln. So kann eine Kombination aus Energieerhöhung, ausgesuchten Ernährungsmaßnahmen und einer optimierten Gehirnvernetzung dazu beitragen, dass die Unruhe innerhalb von wenigen Monaten spürbar weniger wird oder sogar ganz verschwindet.

Wir setzen auf ganzheitliches Konzept

Wir setzen auf ganzheitliches Konzept

Um deinem Kind und dir zu helfen, setzen wir auf dieses ganzheitliche Konzept. Eine wichtige Aufgabe ist es hierbei, eine gute Vernetzung des Gehirns zu fördern. Die optimierte Vernetzung des Gehirns sorgt dafür, dass dein Kind deutlich besser mit digitalen Reizen umgehen kann. Dadurch wird es die Reizüberflutung, die die heutige digitale Zeit mitbringt, besser einordnen und die gefährliche Überforderung wird vermieden. Im Fokus steht hierbei natürlich die visuelle Informationsverarbeitung, die das Gehirn immer wieder vor neue Herausforderungen stellt.

Deswegen muss eines der Ziele sein, das Gehirn möglichst vielseitig zu vernetzen. An diesem Punkt knüpft das innovative Trainingsprogramm von Body Brain Activity an. Mit wenigen kurzen Übungen, die durch täglich mit deinem Kind bewältigst, förderst du diese spezielle Form der Vernetzung.

Body Brain Activity Konzentration, Nachhilfe, Lernen, Prüfungsängste, Lernblockaden hat 4,99 von 5 Sternen 61 Bewertungen auf ProvenExpert.com