Bälle fangen mit überkreuzten Händen

Wir befinden uns im grobmotorischen Bereich, der für das Zusammenspiel von Kraft, Gleichgewicht und Koordination notwenig.

Wir decken auch einen Teil der Feinmotorik ab, wie die Koordination einzelner Muskelpartien (Hand-Fingerkoordination beim Greifen oder Auge-Handkoordination).

Ein Zusammenspiel beider motorischen Bereiche ist sehr förderlich und leistungssteigernd.


BÄLLE FANGEN - Basic

TRAININGSMATERIAL

Kleine Bälle oder eingerollte Socken

ZIELGRUPPEN VORTEILE

Kinder/Jugendliche
Verbesserung der Sprache, Grammatik und Wortstellung
Verknüpfung rechter und linker Gehirnhälfte

Erwachsene/Senioren
Physische Aktivität und verbesserte Schlafqualität
Verknüpfung rechter und linker Gehirnhälfte

Unternehmer
Verbesserung der Beurteilungsfähigkeit
Verbesserung der analytischen Fähigkeit
Verknüpfung rechter und linker Gehirnhälfte

Trainer/Therapeuten
Verknüpfung rechter und linker Gehirnhälfte
Gedächtniszentrum für Wörter und Zahlen