Module 20

Bei dieser Übung geht es darum, dass sich die Fingerkuppen berühren.
Die Ausgangsbasis ist immer der Daumen, der alle Finger der jeweiligen Hand berührt. Alles weitere findest du im Video.

In dem zweiten Video findest du eine Steigerung, die ebenfalls wichtig ist, dass du diese sehr gut kannst, da wir diese Übung mit einer späteren Übung kombinieren werden.
Aber bedenke, dass du dir immer Zeit lassen solltest. Ist das Video zu schnell oder du hast etwas nicht richtig verstanden, halte das Video an oder spule es zurück.

Übrigens ein sehr gutes Spiel um die Fingerfertigkeiten zu trainieren ist Mikado. Da brauch man ein wirklich gutes Fingergefühl und eine ruhige Hand. Auch muss man sich konzentrieren.

WICHTIG

Auch bei diesen Übungen gilt: Spaß haben, nicht zu verbissen daran üben und Perfektion ist nicht erwünscht.